NÖSRV - VICTOR Sommercup 2014, 1. Turnier

Das Wetter war bestens. So konnten wir in den Spielpausen auf der Terrasse sitzen und plaudern. Aspang, so richtig im Grünen war ein gutes Turnier mit einer guten Besetzung. Trotz der Tatsache, dass es nur zwei Courts gab, wurde das Programm zügig abgespielt..

Und unsere Burschen waren auf der Ergebnisliste ganz vorne und ganz hinten zu finden.

Die Plätze 17-22 wurden in einen Gruppensystem mit anschließenden Platzierungsspielen ausgetragen. Wolfgang Neissl  und Dieter Köberl ämpften um den 17. Platz, wobei Neissl mit 3/2  siegte. Im Spiel um Platz 19.  behielt Fritz Nabinger gegen Helmut Böhm die Oberhand. Den letzten Platz nahm der einzige Aspanger Teilnehmer Hannes Feuchtenhofer nach einer Niederlage gegen Clemens Klein ein.

 

Die beiden Halbfinalspiele verliefen äußerst spannend. Wolfgang Tretthann konnte gegen Daniel Haider die Partie lange offen halten. In einem, von langen Ralleys geprägten Spiel behielt letztendlich Daniel Haider mit 3/1 die Oberhand. Im zweiten Halbfinale war Klaus Pfeifer gegen Birgit Coufal einfach geduldiger und kompakter und siegte mit 3/0.

 

Birgit Coufal setzte im Spiel um Platz 3 den Vöslauer Bundesligaspieler Wolfgang
Tretthann immer wieder mit guten Shots unter Druck. In den ersten beiden Sätzen machte sie jedoch am Ende einige erzwungene Fehler und Wolfgang Tretthann konnte 2/0 in Führung gehen. Nach einem anschließenden Satzgewinn von Birgit Coufal vermochte Wolfgang Tretthann jedoch das Tempo zu erhöhen und konnte den vierten Satz knapp gewinnen und somit den 3. Turnierplatz erreichen.

 

Das Finale zwischen Daniel Haider und Klaus Pfeifer zeigte von Anfang an gutes Squash mit umkämpften Ballwechseln. So sehr aber Klaus Pfeifer  auch kämpfte, Daniel Haider hatte oftmals das bessere Ende für sich. Schließlich musste Klaus Pfeifer nach einer 0/3
Niederlage den Oberösterreicher Daniel Haider den verdienten Turniersieg überlassen.

 

 

 

 

ergebnis_wertung_sommercup_01_2014